Sportliche Aktivitäten in den Abruzzen

19

Oct 07

Die weite und oftmals noch unberührte Landschaft der Abruzzen bietet Sportlern sehr vielfältige Möglichkeiten. Nirgends findet man eine so große Bandbreite wie hier. Neben den üblichen und weit verbreiteten sportlichen Aktivitäten wie in etwa Radfahren oder Joggen, bieten sich in den Abruzzen durchaus auch waghalsigere Unternehmungen an.

Die Beschaffenheit der Natur bietet Sportbegeisterten ideale Voraussetzungen zum Bergsteigen. Sehr beliebt sind bei Bergsteigern das Gran-Sasso-Massiv und die Maielle. Für Interessierte gibt es ungefähr vierzig unterschiedliche Routen, die zum Bergsteigen einladen. Kletterer und Free-Climber, die gerne den Nervenkitzel herauf beschwören, dürfen sich über 200 Routen freuen. Wenn man auf diesem Gebiet noch neu ist, kann es sich lohnen, einen Kurs zu belegen.

Die lange Sandküste und die wunderschön gelegenen Seen in den Abruzzen laden Windsurfer, Segler und Kanu-Fahrer zu einem unvergesslichen Erlebnis ein. Im Winter sind Sportler in den Abruzzen ebenfalls sehr willkommen, zählen diese doch zu einem großen und beliebten Skigebiet.

Für wen bei den oben genannten Sportarten nicht das Richtige dabei war, kann sich vielleicht beim Reiten, Golfen, Drachenfliegen oder beim Paragliding austoben. Fest steht jedenfalls, dass die Abruzzen den Touristen eine wahrhafte Fülle an sportlichen Unternehmungen zur Verfügung stellt.


Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <swf>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You can link nodes to other nodes using the following syntax:
    [node:node_id,title="val2"]

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen